Suchthilfe – Im Gespräch mit Dr. Dirk Kratz

Abstinenz bedeutet Enthaltsamkeit oder Verzicht im weiten Sinne. Der Begriff wird in der Alltagssprache und in verschiedenen Fachsprachen mit leicht abweichender Bedeutung verwendet. Wikipedia

Sucht, Abhängigkeit oder genauer gesagt die Suchthilfe soll Thema im Februar sein. Für das heutige Gespräch habe ich Dr. Kratz, Geschäftsführer  vom Therapieverbund Ludwigsmühle, per Skype eingeladen. Dirk und ich waren Stipendiaten der Friedrich Ebert Stiftung und latent über Social Media immer wieder in Kontakt. Schon im Vorgespräch war klar, dass sich etwas in der Suchthilfe bewegen müsse. Wir sprechen über Entwöhnungstherapie, verstaubte Konzepte und eine Abstinenzbild das scheinbar auch in die Jahre gekommen ist. Dirk ist in Action, das habe ich gemerkt.

Es ist die bisher längste SoziFon Episode mit knapp 90 Minuten, also macht es Euch bequem.

Shownotes:

Dr. Dirk Kratz bei LinkedIn

Therapieverbund Ludwigsmühle

Greenwich House NY

SoziFon – Jahrbuch Sucht 2017

SoziFon – Scheitern

SoziFon – Seelenschmerzen

§35 BtMG

Abstinenz als Paradigma in der Suchttherapie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.