Ich werde als Sozialarbeiter vor Robotern bedroht

Marco Eckle hatte in den Sozialen Medien eine tolle Grafik über die Automatisierbarkeit des Sozialarbeiters gepostet. Zählt der Sozialarbeiter zur von Künstlicher Intelligenz und Roboter bedrohte Art? Sind Roboter die besseren Sozis? Einfühlsamer durch Biodatenschnittstellen, sensorische Reize und Echtzeitscanner? Sind Künstliche Intelligenzen vielleicht aber die Heilsbringer für die leidigen Dokumentations– und Verwaltungsaufgaben? Wie umfassend lassen wir uns ersetzen? Haben wir überhaupt Mitspracherecht?

 

 

Shownotes

Futuromat http://job-futuromat.ard.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.