und dann war da noch die Sache mit dem Namen

Es sind verwirrende Zeiten. Ich heiße jetzt anders. Immer noch Marc, jedoch Hasselbach im Nachnamen. Ich habe geheiratet. Trotz eigener vieler Bedenken, ob so ein Typ wie ich heiratsfähig ist, haben wir es geschafft zu heiraten. Ich habe, wie 8% der deutschen Männer den Nachnamen meinr Frau angenommen. Wieso? Nun so tiefschürfende Beweggründe waren nicht dabei. “40 Jahre Kummer reicht…” oder “Ich hab den Kummer besiegt…” waren immer wieder  Sprüche die ich so los lies. EIne kurze Update Sendung.

p.s. Ich heiße jetzt Hasselbach, Marc F. Hasselbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.