SoziFon #43 Mikrolernen

Mikrolernen

Heute stelle ich Euch ein Lern- /Trainingskonzept vor, dass in letzter Zeit auf dem Vormarsch in der Szene ist. Mikrolernen

  • Mikrolernen (englisch microlearning) bezeichnet Lernen in kleinen Lerneinheiten und kurzen Schritten.
  • Allgemein verweist der Begriff „Mikrolernen“ auf die Mikro-Aspekte im Kontext von Lern-, Ausbildungs- und Trainingsprozessen.
  • Häufiger wird der Begriff jedoch spezieller für eine technische Realisierung im Bereich des E-Learnings verwendet, welche die Anwendung neuer Web-Techniken für das E-Learning nutzt.
  • Dabei werden kleine Informationseinheiten und Testfragen über PC oder Handy vom Server abgerufen. Die Software auf dem Server beobachtet den individuellen Lernfortschritt und passt die Fragestellungen und Fragewiederholungen an die bisher richtig oder falsch beantworteten Fragen an.

 

Shownotes

Mikrolernen – Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrolernen

Mikrolernenhttp://wissensentwicklung.at/index.php/a-persoenliche-kompetenzentwicklung/mikrolernen

Microlearning in der Personalentwicklung: http://peter.baumgartner.name/wp-content/uploads/2014/01/Microlearning-Personalentwicklung_20141.pdf

Konstruktivismus: https://de.wikipedia.org/wiki/Konstruktivismus_%28Lernpsychologie%29

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.