SoziFon #155 Datenwahnsinn als Sozialarbeiter

Datenwahnsinn als Sozialarbeiter

Seit die Sommerferien vorbei sind scheinen die Whatssapp- und Facebook Gruppen der Schüler-Lehrer-Sozialarbeiter-Connection stetig zu wachsen. Datenschutzrichtlinien, Privatsphäre scheint niemanden mehr zu interessieren seit wir kollektiv gegen Alles und überhaupt jede Weitergabe der Daten medienwirksam widersprochen haben. Wieso aber der ganze Schmu? Was machen denn alle globalen und sozialen Netzwerke mit meinen Daten? Ich als Sozialarbeiter und beruflicher Gutmensch glaube ja an das “soziale” bei Whatsapp und Facebook. Wieso wollen die auch meine Daten? Wieso haben die meine gesamte Kontaktliste, alle meine Anrufzeiten beim Selbsthilfenetzwerk und wieso bekomme ich Manuels Psychologin als Freundschaftsvorschlag bei Facebook? Fragen über Fragen, machen wir doch einfach mal ne Whatsappgruppe dazu auf.

 

 

Shownotes

SoziFon 122

SoziFon 81

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.